Juni 7, 2021

Filzketten in limitierter Auflage

Filzketten in limitierter Auflage

Filz zählt zu den ältesten Textilien der Welt und wurde bereits vor 2500 Jahren von unseren Ahninnen zur Herstellung von Kleidung, Wohnzelten, Teppichen und Objekten verwendet.
Filz ist ein Leichtgewicht, temperaturausgleichend, wunderbar formbar und antistatisch. Deshalb habe ich mich für die Gestaltung mit Filz entschieden.
Ich habe bei meinen Filzketten die Technik des Nass- und Trockenfilzens kombiniert und einzelne, charakteristische Perlen daraus gemacht.
Die jeweilige Hauptfarbe zieht sich wie ein „roter“ Faden durch die Gestaltung jeder einzelnen Perle.
Mit der Technik des Nadelfilzens und ausgesuchten Stickstichen setze ich weitere grafische Elemente auf die Perlen.  So entsteht ein spannender Kontrast zur weichen, fließenden Farbtextur der Filzoberfläche.  Die Filzperlen sind auf Baumwolle gefädelt, ausgesuchte Holz,- Glas-, Porzellan- und Harzperlen am Abschluss unterstreichen den jeweiligen Stil der Halskette.
Das Design und der Aufbau der Filzkette berücksichtigt auch empfindliche Trägerinnen:
Die Stellen, an denen Hautkontakt besteht kann, sind aus Baumwolle.
Die Kette wird mit einem Karabinerverschluss gehalten. Der Durchmesser der einzelnen Perlen variiert zwischen 0,8 und 2,2 cm.

Hier geht es zur aktuellen Filzkettenkollektion >>>

 

News , Textilschmuck
Share: /