Ich lerne nicht, ich mache.

Diese Aussage trifft besonders auf meinen Beruf als Textilschaffende zu.
Im Alter von 6 Jahren bin ich schon gern verkleidet – am liebsten im Sommer – in Parks unterwegs gewesen. Lange Kleider, Perücken und die Schuhe meiner Mutter waren meine Lieblingsstücke.
Anfang 1980 liebte ich dann Männerklamotten wie Dinner Jackets, Holzfällerhemden, Lederjacken und Sicherheitsnadeln und bunte Strähnen in der Farbe „Oxblood“ im Haar.

dot-person-1

Nach langen Jahren einer vernünftigen Ausbildung habe ich mich für eine äußerst unvernünftige Berufslaufbahn entschieden. Ich wurde Kunsthandwerkerin und verkaufte Mitte der Achtzigerjahre meine ersten selbstgenähten Accessoires als juriertes Mitglied auf dem legendären Wiener Spittelberg. Um unsere Unabhängigkeit als Kunsthandwerker zu bewahren, sind wir (ein kleines Häuflein handverlesener Künstler) 1990 vom Spittelberg auf den Wiener Karlsplatz umgesiedelt und haben uns dort niedergelassen.
Seitdem ist der Art Advent am Karlsplatz mein alljährlicher Fixpunkt in Wien.

dot-person-2

Heute habe ich meine Werkstatt in Wiener Neustadt. Hier werden Produkte entwickelt, zugeschnitten, genäht und gewebt und der Einzelhandel in Österreich und Deutschland beliefert.

Gemeinsam mit meinem Lebensgefährten Jörg Schönberger betreibe ich den Onlineshop „Wollerei“ und gebe meine langjährigen Erfahrungen in verschiedenen Workshops auf www.strickworkshops.at  weiter

dot-person-3

In meiner Produktion achte ich auf umweltfreundliche und sozialökonomische Bedingungen. Seit 2017 gibt es erstmals eine Kollektion (Schals und Mützen) aus GOTS zertifizierter Wolle und Baumwolle. Soweit erhältlich werden Teile meiner Kollektion durch GOTS zertfizierte Materialien ersetzt. Derzeit besteht das Futter der Walkstoffe (Stirnbänder und Mützen) bereits aus GOTS zertfiziertem Baumwolljersey.

dot-person-5

Ich webe einen Teil der Stoffe selbst auf meinem Webstuhl, daraus mache ich Mützen und Schals. Wolle zählt zu meinen Lieblingsmaterialien, deshalb habe ich auch angefangen zu filzen.

Besonderen Anklang finden meine gefilzten Halsketten und Anstecknadeln. Die Verzierungen an den Walkstirnbändern und Stulpen entstehen durch die gleiche Technik.
Außerdem gibt es in sehr kleinen Auflagen handgefilzte Fäustlinge (Einzelstücke).

Google Plus

Follow Me on Pinterest
  • Indigo dyed hemp Talisman Pouch

    Pinned: 23 May 2017
  • Weaving....

    Pinned: 8 May 2017
  • Grunge Style, Ethnic Inspired, FreeStyle Ear-Flap Hat UNISEX, HAT_6020 #Handmade #Ski #Casual

    Pinned: 5 May 2017
  • Crocheted and knitted hat made by Andrea Ehmert more: www.ehmert.at

    Pinned: 5 May 2017
  • Momohiki, Japanese Worker Trousers

    Pinned: 14 Apr 2017
  • Pat Congleton - Upcycled Sweaters and Denim Jeans

    Pinned: 14 Apr 2017
  • I have spent the winter months searching for all things KITSCHY, VINTAGE, and UNUSUAL. Glass. Asian porcelain. Pottery. Figurines. I only buy items that I love and would use to decorate my own home. See you in the Spring! SHABBY SHACK 569 S. Canal Road Eaton Rapids, MI 48827 Put on your jeans, have a blessed day, and shop Shabby Shack. :) K

    Pinned: 14 Apr 2017
  • Penland 2012: the Patch Series | Cool Climates (fiber and handspun yarn)

    Pinned: 14 Apr 2017
  • 11401122_1152828564733677_5858543973737421579_n.jpg (JPEG-Grafik, 720 × 720 Pixel) - Skaliert (62%)

    Pinned: 14 Apr 2017
  • red thread poetry dress by ruthrae, via Flickr

    Pinned: 10 Apr 2017